Wir – die Freien Wähler – sind Rheda-Wiedenbrück’s Bürgerlobbyisten im Rat der Stadt – und einer von uns, Günter Arlt, ist jetzt Direktkandidat zur Bundestagswahl 2021!

Die FREIEN – original und echt für Rheda-Wiedenbrück – bei uns : Bürger zuerst !
Kompetent und nah am Bürger mit über 30 Jahren kommunalpolitischer Erfahrung.
Ohne Fraktionszwang und nicht – wie die Parteien – an Beschlüsse und Programme gebunden.

Bei uns kommen die Bürger zuerst! Wir setzen uns für die „normalen“ Leute ein… die sich jeden Tag um ihre Familie kümmern. Die sich um die Bildung ihrer Kinder sorgen! Natürlich für die Alleinerziehenden; und die Menschen die mit der kleinen Rente über die Runden kommen müssen! Uns geht es um soziale Gerechtigkeit für jedermann – und natürlich Sicherheit auf den Strassen von Rheda-Wiedenbrück. Die großen Fleisch- und Logistikunternehmen von hier tragen wesentlich zu guten Finanzen durch Gewerbesteuer in der Gemeinde bei. Unsere Stadt ist durch die Zuwanderung der Arbeitenden im Billiglohnsektor jedoch überproportional belastet. Darum ist ganz klar – Integration fördern – und fordern! Bei den hohen Mieten reicht der Mindestlohn nicht Vorne und nicht Hinten! Unsere Forderung ans Rathaus: durch gezielten Ausbau der gewerblichen Infrastruktur im Bereich Industrie 4.0 setzen wir Freien Wähler uns für neue – gut bezahlte Arbeitsplätze in Rheda-Wiedenbrück ein.

Darum geht’s uns – und deshalb kommt bei den Freien Wählern der Bürger zuerst ! Das versprechen wir!

Einstieg – unser Nachrichten-Blog

Neues aus Rheda-Wiedenbrück

Kreis Gütersloh WAHL 2021- 11 Kandidat *innen zugelassen

Kreiswahlausschuss zur Bundestagswahl tagte am 27.07.2021 Gütersloh. Elf Kandidatinnen und Kandidaten bewerben sich bei der Bundestags WAHL 2021 am 26. September um das Direktmandat im Wahlkreis 131 Gütersloh I. So das Ergebnis des Kreiswahlausschusses, der unter dem Vorsitz der stellvertretenden Kreiswahlleiterin, Kreisdirektorin Susanne Koch, am Freitag über die Zulassung der eingereichten Kreiswahlvorschläge zu entscheiden hatte. …

Freibad Saisonkarten zu 50 % durch CDU, FDP und move abgeschmettert!

Bereits im letzten Jahr hatte Ratsherr Günter Arlt das reduzieren der Eintrittspreise für die Freibad Saisonkarte – wie in Rietberg umgesetzt, dem Bürgermeister empfohlen. Antwort damals… wir kümmern uns. Hier der Link nach Rietberg. Karten werden zum halben Preis verkauft Zitat von der städtischen website: Bürgermeister Andreas Sunder ist generell optimistisch und sagt: „Wer als …

Mängelmelder jetzt auch in Rheda-Wiedenbrück online

Ein Schlagloch vor der Haustür und keiner kümmert sich. Die Beleuchtung im Fussgängertunnel wieder ausgefallen. Wer hilft? Ein Umweltfrevler hat Matratzen oder vergammelte Möbel im Wald entsorgt? Ihr habt die Telefonnumer vom Umweltamt nicht parat? Da hilft der Mängelmelder für Rheda-Wiedenbrück Früher musste man solche Ärgernisse umständlich im Rathaus melden. Anschluss besetzt? Wochenende? Jetzt kein …

Kontakt zu uns? Registrieren? Schicken Sie eine Mitteilung


    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden länger gespeichert oder auf Wunsch gelöscht. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt(at)fwg-rh-wd(punkt)de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie unter dem Link "Datenschutz"

    Freie Wähler Gemeinschaft Rheda-Wiedenbrück