Rats-Sitzungs-Plan: Stand 01.Mai 2020

Wegen Corona sind im März viele Sitzungen ausgefallen. Nun finden diesen Monat einige statt. Dabei ist zu beachten, daß nicht alle im Rathaus… sondern auch in der neuen Stadthalle abgehalten werden. Hier ein Überblick:

Diese Übersicht enthält alle terminierten Gremiensitzungen für Mai 2020

Sitzung: Haupt- und Finanzausschuss, 21. Sitzung
Klasse: Öffentlich
Termin: Mo, 04.05.2020
Zeit: 17:30 Uhr
Ort: Rathaus der Stadt Rheda-Wiedenbrück
Raum: Großer Sitzungssaal
Tagesordnung-Link

Sitzung: Ausschuss für Grundstücke und Gebäude, 33. Sitzung
Klasse: Öffentlich
Termin: Di, 12.05.2020
Zeit: 17:30 Uhr
Ort: Rathaus der Stadt Rheda-Wiedenbrück
Raum: Kleiner Sitzungssaal
Tagesordnung-Link
Sitzung: Bau-, Stadtentwicklungs-, Umwelt- und Verkehrsausschuss, 44. Sitzung
Klasse: TOP 1-6 nicht Öffentlich I TOP 7 – 16 Öffentlich
Termin: Do, 14.05.2020
Zeit: 17:00 Uhr
Ort: Stadthalle Rheda-Wiedenbrück
Raum: Stadthalle
Tagesordnung-Link
Sitzung: Rat der Stadt Rheda-Wiedenbrück, 36. Sitzung
Klasse: Zum gewählten Sitzungstermin liegt (noch) keine Tagesordnung vor.
Termin: Mo, 18.05.2020
Zeit: 17:00 Uhr
Ort: Stadthalle Rheda-Wiedenbrück
Raum: Stadthalle
Tagesordnung-Link
Sitzung: Schulausschuss, 29. Sitzung
Klasse: Zum gewählten Sitzungstermin liegt (noch) keine Tagesordnung vor.
Termin: Di, 19.05.2020
Zeit: 17:30 Uhr
Ort: Rathaus der Stadt Rheda-Wiedenbrück
Raum: Großer Sitzungssaal
Tagesordnung-Link
Stadtentwicklungs-, Umwelt- und Verkehrsausschuss, 45. Sitzung
Klasse: Zum gewählten Sitzungstermin liegt (noch) keine Tagesordnung vor.
Termin: Di, 26.05.2020
Zeit: 17:00 Uhr
Ort: Stadthalle Rheda-Wiedenbrück
Raum: Stadthalle
Tagesordnung-Link
Sitzung: Jugendhilfeausschuss, 25. Sitzung
Klasse: Zum gewählten Sitzungstermin liegt (noch) keine Tagesordnung vor.
Termin: Do, 04.06.2020
Zeit: 17:30 Uhr
Ort: Rathaus der Stadt Rheda-Wiedenbrück
Raum: Großer Sitzungssaal
Tagesordnung-Link

Wie praktisch wäre es gewesen – wenn man in Rheda-Wiedenbrück – bereits vor der Corona-Krise- so weitsichtig wie in anderen Gemeinden dafür gesorgt hätte, das Bürger die Sitzungen per Livestream im Internet verfolgen können. Die FWG hatte diesen Antrag am 27. März 2020 gestellt – mal sehen wie lange die Umsetzung dauert.